Der Atlas der unwesentlichen Habseligkeiten

Ausgehend von Jules Vernes  In 80 Tagen um die Welt soll ein Atlas entstehen. Meine Lösung dieser Aufgabe gilt dem Umgang mit Besitztümern, wenn man wie Phileas Fogg mit einer kleinen Tasche auf Reisen geht. Man ist gezwungen seine Bedürfnisse genau zu überdenken: Was braucht man wirklich, was glaubt man nur zu brauchen? Der Atlas verzeichnet all meine unwesentlichen Habseligkeiten fotografisch, im Index lassen sich weitere Informationen zu den jeweiligen Gegenständen nachschlagen. Offen bleibt nur, was letztlich übrig bleibt.

Kontakt

 

Johanna Höflich

Pannierstraße 41

12047 Berlin

 

E: post@johannahoeflich.de

T: +49 162 69 28 883

Impressum

haftungsausschluss

© Johanna Höflich